Yzerman zieht Kasper

Die Detroit Red Wings haben sich beim NHL Entry Draft 2022 für Marco Kasper entschieden. Der 18-jährige Angreifer spielte zuletzt wie einst Moritz Seider für Rögle in der SHL, mit denen er in der letzten Saison die Champions Hockey League gewann. Kasper wurde am 8.April 2004 in Innsbruck (Österreich) geboren und wird auch in der kommenden Saison für Rögle BK in der SHL aufs Eis gehen.

NHL Central Scouting hatte Kasper als fünfthöchsten Spieler aus Europa eingestuft.

General Manager Steve Yzerman führte während des Entwurfs ein 20-minütiges Gespräch mit dem Österreicher und war beeindruckt.

„Ich mag wirklich alles an seiner Spielweise“, sagte Yzerman. „Gute Größe, guter Skater, guter Eishockey-Sinn. Wir haben ihn als Center gezogen, aber er kann jede der drei Stürmerpositionen spielen. Wir denken, dass er ein solider Allround-Eishockeyspieler ist.“

Die Favoriten des Hockeytown Kuriers wurden dagegen nach Marco Kasper gedraftet. Matthew Savoie wurde an Position 9 von den Buffalo Sabres gezogen. Brad Lambert hingegen an Position 30 von den Winnipeg Jets.



Kategorien:Aktuelles aus Hockeytown

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: