Nedeljkovic sichert Auswärtssieg

Red Wings beenden Niederlagenserie

Die Detroit Red Wings gewinnen ohne Leddy, Bertuzzi und Fabbri bei den Vancouver Canucks mit 1-0. Das Team aus der amerikanischen Autostadt hatte nach zuletzt 6 Niederlagen am Stück dieses Erfolgserlebnis mehr als nötig. Bedanken konnte man sich aus Sicht der Red Wings nicht nur bei dem Siegtorschütze Pius Suter, sondern auch bei Detroits-Schlussmann Alex Nedeljkovic! Der 26-jährige US-Amerikaner parierte alle 43 Schüsse und feierte zugleich seinen zweiten Shutout in dieser Saison.

Moritz Seider hatte mit 23:58 Minuten die meiste Eiszeit im Team.



Kategorien:Aktuelles aus Hockeytown

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: