DeBrusk für Zadina?

Eventueller Trade könnte zur Deadline folgen

Die Gerüchteküche brodelt in der höchsten Eishockeyliga der Welt. Das Transferfenster schließt am 21. März und vorallem die zukünftigen Playoff-Teilnehmer werden den ein oder anderen Move versuchen. Neben den aktuellen Oilers-Gerüchten um Marc-André Fleury und Carey Price denkt man anscheinend auch in der Motor City über einen Tausch nach.Bei den Red Wings soll es sich wohl um Filip Zadina handeln. Der 22-jährige Tscheche bleibt auch diese Saison hinter seinen Erwartungen. Zadina wurde beim NHL-Entry-Draft 2018 an der dritten Stelle und einem Draft zu den Montreal Canadiens prognostiziert. Am Ende kam alles anders und der junge Angreifer landete an sechster Stelle bei den Detroit Red Wings. Die Freude und Erwartungen waren in Hockeytown dementsprechend hoch. Doch weder Erwartungen, noch Leistungssteigerungen konnten ansatzweise erfüllt werden. In der laufenden Spielzeit erzielte der junge Angreifer in 32 Spielen gerademal 10 Scorerpunkte, allein in den letzten 5 Partien erfolgte nur eine Vorlage und ein Plus-Minus von – 7.

Mit Jake DeBrusk wird ein Tauschpartner von den Boston Bruins in Verbindung gebracht. Der 25-jährige Angreifer spielt in Massachusetts nur in den hinteren Reihen und ist äußerst unzufrieden mit seiner Situation. DeBrusk hat diese Saison in 27 Spielen nur 9 Scorerpunkte sammeln können. Das der Kanadier scoren kann, stellte er in den Spielzeiten 17/18 und 18/19 mit jeweils über 40 Scorerpunkten unter Beweis.



Kategorien:Aktuelles aus Hockeytown

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: