Nedeljkovic sorgt für den 3000. Sieg in der Franchise-History

Alex Nedeljkovic mit einer überragenden Performance

Die Detroit Red Wings gewannen letzten Nacht bei den Boston Bruins mit 2-1. Für das Eishockeyteam aus Michigan trugen sich Filip Zadina und Marc Staal in die Torschützenliste ein. Spieler des Abends war jedoch Detroits Torhüter Alex Nedeljkovic, der 25-jährige US-Amerikaner hatte mit 41 Saves maßgeblichen Anteil am Auswärtserfolg der Red Wings.

Moritz Seider sammelte 22:52 Minuten Eiszeit und beendete die Partie mit einem Plus-Minus von +1.



Kategorien:Aktuelles aus Hockeytown

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: