Red Wings erneut erfolgreich

Thomas Greiss zum wiederholten Male überragend

Die Detroit Red Wings konnten sich letzte Nacht gegen die Columbus Blue Jackets mit 4-1 durchsetzten und ihren zweiten Sieg in Folge feiern. Das Team von Cheftrainer Jeff Blashill lieferte wie schon gegen Vancouver eine geschlossene Mannschaftsleistung ab. Einziges Manko war vielleicht die Chancenverwertung, wobei Torhüter Korpisalo ähnlich wie Greiss eine starke Partie absolvierte.

Lukas Raymond erzielte sein erstes NHL-Tor.

Tyler Bertuzzi erzielte sein 5. Saisontor im 3. Spiel.

Moritz Seider lieferte eine souveräne Begegnung mit einer +/- Statistik von +2, desweiteren sammelte der 20-jährige Rookie 21:27 Minuten Eiszeit.

Thomas Greiss lieferte erneut eine starke Leistung ab und musste nur einmal hinter sich greifen.



Kategorien:Aktuelles aus Hockeytown

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: