Berggren verirrt sich

Grand Rapids ist nicht Grand Rapids

Die Detroit Red Wings schickten nach der Preseason Jonatan Berggren zu den Grand Rapids Griffins in die AHL. Die Verantwortlichen gaben dem Angreifer alle notwendigen Informationen über die Stadt und dem Fahrweg. Der 21-jährige Schwede packte seine Sachen und fuhr mit dem Auto und seiner Freundin los. Nach ungefähr drei Stunden war Berggren mit seiner Freundin am Ziel, aber irgendwie sah Grand Rapids eher einem kleinen Dorf ähnlich und nicht einer Großstadt. Als das Pärchen die Adresse des Eisstadions eingab, bemerkten sie den Fehler. Die Beiden waren nach Grand Rapids in Ohio gefahren, anstatt in das Grand Rapids im Bundesstaat Michigan.



Kategorien:Aktuelles aus Hockeytown

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: