Patrick Marleau schreibt Geschichte

Kanadische Angreifer überholt seinen Landsmann Gordie Howe und ist mit 1768 Spielen neuer Rekordhalter in der NHL-Geschichte

Patrick Marleau hat den Rekord mit den meisten NHL-Spielen endgültig gebrochen. Der 41-Jährige bestritt am Abend gegen die Vegas Golden Knights sein 1768. NHL-Spiel und schrieb gleichzeitig Eishockeygeschichte.

Marleau wurde 1997 an zweiter Stelle von den San Jose Sharks gedraftet. In seiner 23-jährigen NHL-Karriere nahm er einmal an einem Stanley-Cup-Finale teil. Insgesamt spielte er 2 Jahre für die Toronto Maple Leafs, eine halbe Saison in Pittsburgh und über zwanzig Jahre für die San Jose Sharks. Mit der kanadischen Nationalmannschaft gewann er zweimal die Weltmeisterschaft (2003 & 2004), sowie zwei Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen (2010 & 2014).



Kategorien:Aktuelles aus Hockeytown

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: