Leon Draisaitl ist MVP der NHL

Leon Draisaitl ist zum wertvollsten Spieler in der National Hockey League gewählt worden.

Der 24 Jährige setzte sich im Rennen um die Hart Memorial Trophy gegen Nathan MacKinnon (25, Colorado Avalanche) und Artemi Panarin (28, New York Rangers) durch. Zudem gewann der Angreifer der Edmonton Oilers den durch die Spielergewerkschaft NHLPA verliehenen Ted Lindsay Award für den herausragenden Profi der regulären Saison. Die Art Ross Trophy war dem Deutschen bereits vorher sicher, da Draisaitl am 12. März (Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie) mit 110 Scorerpunkten (43 Tore, 67 Vorlagen) der Top-Scorer der Liga war.



Kategorien:Aktuelles aus Hockeytown, Historisches

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: